Haslingergasse

logo_whw
Adresse: 1160, Haslingergasse
Freie Plätze: ab September 2019
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00-16.00 Uhr
Verpflegung: gesunde und bekömmliche Küche – immer frisch und biologisch (je nach Bedarf auch vegan, weizen- und/oder sojafrei)
Haustiere:
Sprachen: Deutsch
Website:

Meine Person

Ich arbeite seit April 2012 beim Wiener Hilfswerk als Tagesmutter. Als zweifache Mutter weiß ich, wie wichtig gute Betreuung für Kinder ist. Zudem lässt sich dieser Beruf mit meinem Familienleben ideal verbinden.

Durch gewaltfreie Kommunikation und respektvollen Umgang miteinander gelingt es mir, eine gute Bindung zu den Kindern aufzubauen und daran anzuknüpfen. Meine größte Freude an dieser Arbeit ist zu sehen, wie sich jedes Kind entwickelt und seine eigene Persönlichkeit entfaltet. Das macht die gemeinsame Zeit einzigartig und so besonders für mich.

Neben meiner Ausbildung zur Tagesmutter sind mir meine Zusatzqualifikationen zur Kindergruppenbetreuerin, Dipl. Montessori-pädagogin, Moto-Pädagogin und Pikler-Pädagogin i.A. sehr hilfreich. Mit diesem Wissen gehe ich auf die Bedürfnisse der Kinder ein und kann ihnen somit geben, was ihnen fehlt.

Mein primäres Ziel in meiner Arbeit als Tagesmutter ist es, schon den jungen Kindern ein gesundes Selbstwertgefühl zu vermitteln und ihre Persönlichkeit zu stärken. Dazu hole ich sie dort ab, wo sie stehen. Die Individualität der Kinder ist faszinierend!

Besonderes Augenmerk lege ich auf die Ernährung. Es fällt auf, dass immer mehr Kinder an Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien leiden. Daher achte ich auf eine individuelle, gesunde und bekömmliche Küche.

Mein Angebot

  • Turnen
  • Lesen
  • Singen
  • Spielplatz, Sandkiste
  • Arbeiten mit Bildern, Farben und Formen
  • Spielen mit verschiedenen Materialien- je nach Lust, Laune und Bedürfnis der Kinder.